Die Eventhalle

 

Für die ehemalige Giesserei, eines der drei denkmalgeschützten Gebäude des Geländes liegt ein Testentwurf als multifunktionale Veranstaltungshalle vor.

Eventhalle innen

 

 

 

 

 

 

Der stützenfreie, lediglich durch eine mittig verlaufende Querwand untergliederte Hallenraum wird behutsam saniert und im Wesentlichen so belassen wie vorgefunden.

Eventhalle Stirn offen

Alle nutzungsspezifischen Ergänzungen werden als eigene kleine Baukörper eingefügt, architektonisch deutlich vom Gebäude selber abgelöst: ein Versorgungsbau, der eine Bar, die sanitären Anlagen, Lagerflächen, Technikräume etc. aufnimmt  sowie ein mobiler Kubus, der Bühnenelemente, Bühnentechnik und die Bestuhlung aufnimmt.  

Eventhalle GR

Entwurfsverfasser: Stephan Kruse, Jonas Chevalley

Eventhalle quer   Eventhalle Stirn