Das märkische Wuppertal – das älteste Industriegebiet Preußens

 

Der 32 km lange und 400 Jahre alte Finowkanal ist die älteste noch schiffbare Wasserstraße Deutschlands.

Finowkanal20

Bereits vor dem Dreißigjährigen Krieg gelang die Fertigstellung einer Strecke von 22km von der Havel bis zum Orte Schöpfurth.

Dieses infolge der Kriegsjahre stark verfallene Teilstück wurde wieder hergestellt und überdies die fehlende Strecke bis zur Oder gebaut. 1749 wurde er für die Schiffahrt auf der ganzen Länge freigegeben.

RchtgfeuerwehruVillaHirsch0

Mit der Fertigstellung des Finowkanals ging eine rasante industrielle Entwicklung des Finowtals einher. In diesem sogenannten „märkischen Wuppertal“ bzw. „Wuppertal des Ostens“ wurden entlang des Kanals viele Industriebetriebe ansässig. Zahlreiche Baudenkmale zeugen heute noch von dieser großen industriellen Epoche.

Wasserturm10

Als 1914 nördlich des Finowkanals der weitaus breitere und wirtschaftlich effektivere Großschiffahrtskanal, später Oder-Havel-Kanal gebaut wurde, siedelten sich neue Industriebetriebe dort an, der Finowkanal verlor an Bedeutung.